8 Comments

Zuerst einmal danke für deine umfänglichen Newsletter. Diese bringen immer alles perfekt auf den Punkt.

Was CJ betrifft, ich denke er hat gezeigt auf was er Wert legt. Das passt nicht zu der Mentalität eines PM oder TK, die Titel über alles stellen. Wenn wir jetzt soviel Geld in CJ investieren gewinnen wir vielleicht noch einen Titel. In den Folgejahren sind wir aber im capspacedillema, was uns alle Chancen nimmt. CJ hat vielleicht noch ein Jahr, evtl.zwei.

Expand full comment
Aug 30, 2023Liked by Daniel Jensen

Vielen Dank für deinen super Artikel.

Du sprichst da glaube ich vielen aus der Seele. Bin schon von Anfang an genervt von diesem Getue. Für immer Chiefs ( aber nur wenn ich viel mehr Geld bekomme) sowas kann ich leider nicht ernst nehmen. Mittlerweile bin ich wirklich soweit, dass ich ihn nicht mehr bei uns sehen möchte.

Das Geld ist er einfach nicht mehr wert.

Wir haben ein starkes Team & werden auch diesen eventuellen Abgang kompensieren & weiter um Titel spielen.

Go Chiefs!!!

Expand full comment
Aug 30, 2023Liked by Daniel Jensen

Der letzte Absatz trifft meinen Geschmack am ehesten. Er hat keine No-trade-clause, oder? BV wäre fahrlässig, sich nicht jetzt schon auf dem Trademarkt umzuhören. Dann das beste Angebot nehmen, am besten von einem schlechten NFC-Team. Idealerweise keines vom kommenden Schedule. Letzteres trifft zwar auf die Bears nicht zu, aber Capspace und sportliche Situation passt. Bis nach Woche 3 herauszögern (:-p), dann für 2-3 Picks nach Chicago, was mutmaßlich frühe Midround-Picks werden. Einen davon gleich wieder in eine Verstärkung investieren, der Rest ist Kapital für die Zukunft.

Auf keinen Fall overpayen, sein Leistungsabfall kann schnell kommen. Die Defense wird sich finden und Mahomes kann viel kompensieren.

CJ kann dann als Greis im Schaukelstuhl darüber nachdenken, ob es die 3-4 Millionen mehr wert waren, die Chance auf weitere Ringe auszuschlagen.

Expand full comment
Aug 30, 2023Liked by Daniel Jensen

Ich denke man hätte von vornherein ihn bezahlen müssen. Damit wäre sofort Ruhe im Team, und Chris hätte das bekommen was er wert ist. Sollte er in Woche 8 zurück kommen, und wir eventuell schon eine oder mehrere Niederlagen auf dem Konto haben, wird ihm Mitschuld vorgeworfen und denke nicht das die Mitspieler den noch freundlich begrüßen.

Expand full comment

Hmmm - jetzt hat er wenigstens mal was unterschrieben... Weiß man schon was über die Vertragsdetails außer, dass es ein Einjahresdeal ist? Und was haltet ihr davon?

Expand full comment

Ich denke das CJ maximal noch 2 Jahre auf dem Level spielen kann, aber halt n deutlich längeren Vertrag will. Leider hat ja ausgerechnet Frank Clark gezeigt, wohin ein hoher Bertrag führen kann...

Expand full comment